Infraserv Logistics GmbH

Projekt: Messeauftritt

Lösungen für den Kunden:

Case Studies
Fachvorträge
Image-Videos
Interviews
Messestandgestaltung und -Aufbau
Pressemitteilungen

Aufgabe:

Als Standort-Logistiker ist Infraserv Logistics im Industriepark Höchst eine feste Größe. Um profitabel wachsen zu können, entschloss sich das Unternehmen, sein Leistungsportfolio auf der weltgrößten Branchenmesse transport logistic im Mai 2015 einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Die Herausforderung für Mainblick dabei: Eine enorme Leistungsvielfalt auch für Messebesucher anschaulich und übersichtlich darzustellen.

Umsetzung:

Mit einer Präsentation in Leitstand-Optik hat Mainblick sämtliche Leistungsbereiche von Infraserv Logistics zu einem Bild zusammengefügt. Im Vorfeld produzierte Videoclips, die auf verschiedenen Monitoren zu sehen waren, gaben zusätzliche Einblicke in die Services des Speziallogistikers. In einer Podiumsdiskussion entwickelten Infraserv Logistics-Geschäftsführer Thomas Schmidt, Thorsten Kritzer (CHEManager) und Rainer Hoppe (A’PARI Consulting) eine Vision von den automatisierten Logistikprozessen der Zukunft. Die Talkrunde wurde von Mainblick-Geschäftsführer Uwe Berndt moderiert.

Ergebnis:

Infraserv Logistics zeigte sich mit seinem Auftritt auf der transport logistic sehr zufrieden. Das Unternehmen verzeichnete regen Besuch an seinem Messestand und erhielt positive Rückmeldungen.

Infraserv Logistics GmbH