Mit einer Videoaktion zum bundesweiten „Tag der Logistik“ am 15. April 2021 will die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ die breite Öffentlichkeit für Deutschlands drittgrößten Wirtschaftsbereich begeistern. mainblick ist natürlich mit dabei.

„Logistik ist da, wo ich bin“ lautet das Kampagnen-Motto der Wirtschaftsmacher im Jahr 2021. Heißt: Logistik ist quasi überall (drin) – und damit systemrelevant. Logistiker bringen frische Lebensmittel in den Supermarkt, Vakzine ins Impfzentrum und Amazon-Pakete an die Haustür. Sie planen und steuern globale Lieferketten, beschaffen Produktionsmittel für die Industrie und stellen die Versorgung von Menschen und Unternehmen sicher. Diese schier unglaubliche Vielfalt soll in kurzen Videoclips eingefangen und über die Kampagnen-Website sowie den Youtube-Kanal der Initiative verbreitet werden. Azubis, Studierende und Young Professionals aus der Logistik sollen in einem kurzen Smartphone-Clip sich selbst und ihren Job in der Logistik vorstellen – kurzweilig, unprätentiös, authentisch.

mainblick ist mit einem eigenen Clip an der Aktion beteiligt: Natascha Siefert (Leitung Marketing und Social Media) und Boris Kretzinger (Leiter Corporate Media) zeigen in knackigen 44 Sekunden, was die Frankfurter Kommunikationsagentur für die Logistik leistet. Einfach reinklicken und schmunzeln.

 

Zurück