Neuer Mainblick-Co-Workspace in Fulda

Seit dem 4. Mai hat Mainblick auch im osthessischen Fulda – und damit erstmals außerhalb von Frankfurt – Stellung bezogen: Die Räumlichkeiten teilt sich die Agentur mit Werbefotograf Robert Gross Photography. Damit erweitern die Mainblicker zudem ihr Netzwerk.

Mit ihrer Präsenz in Fulda unterstreicht die Agentur für Kommunikation und Strategie ihre Nähe zur Logistik. Denn die neuntgrößte Stadt Osthessens gehört zu den logistischen Knotenpunkten für den europäischen Landverkehr in der Region. Dabei bleiben Mainblick-Geschäftsführer Tino Mickstein und die Leiterin Marketing und Social-Media, Natascha Siefert, via VPN stets mit ihren Frankfurter Kolleginnen und Kollegen verbunden. Die beiden wohnen im Fuldaer Umland und nutzen den neuen Raum als Büro und für Kreativmeetings. Weil digitaler Austausch aber längst nicht alles ist, sind sie mindestens einmal pro Woche in Frankfurt. "Damit sparen wir Zeit für das Pendeln, die wir sinnvoller nutzen können, und entlasten zudem die Umwelt mit weniger Langstreckenfahrten", erklärt Tino Mickstein.

Beatrice Maisch, Mainblick
Über die Autorin:
Beatrice Maisch, Projektmanagerin und Konzeptionerin Die Projektmanagerin und Konzeptionerin steuert Abläufe in der Agentur, entwickelt Prozesse und Maßnahmen. Ihre Schwerpunkte sind nachhaltige Kommunikationskonzepte, Employer Branding und Fachveranstaltungen.

Weitere News

23.06.2020
Neue Agentursoftware für mainblick

Ein Schlagwort hält sich nach wie vor in den Trends, wenn es um die Arbeit der Zukunft geht: Digitalisierung. Nicht nur für Handel und Industrie, sondern auch für kreative Berufe bleibt das Thema wichtig. mainblick hat sich für eine leistungsfähige Agentursoftware entschieden. Warum, erklärt mainblick-Geschäftsführer Tino Mickstein im Interview.

13.05.2020
Website-Relaunch: mainblick setzt Simon Hegele in Szene

Die neue Website des Logistikdienstleisters Simon Hegele ist seit Anfang Mai online. mainblick war an der Konzeption beteiligt, hat die Websitetexte verfasst und den Kunden bis zum Go-Live begleitet.