Online-Kampagne für QTRADO Logistics

Mainblick hat eine vertriebliche Online-Kampagne für den nordrheinwestfälischen Logistikdienstleister QTRADO Logistics entwickelt. Dazu gehören neben einer eigenen Landingpage auch Social-Media-Profile. Das Ziel: Neugeschäft in Zeiten von Corona.

Unter dem Hashtag #LogistikfuerNRW startete QTRADO Logistics kürzlich seine Online-Kommunikationsoffensive. Dazu gehören neben einer eigenen Landingpage auch Social-Media-Profile bei LinkedIn, Xing, Facebook und Instagram. Über die Mitgliedschaft in regionalen Netzwerken soll zudem die Bekanntheit des Logistikdienstleisters bei den relevanten Dialoggruppen erhöht werden. „Wir wollen insgesamt digital deutlich sichtbarer werden und haben uns entschieden, mit einer regionalen Kampagne zu starten. Hier in NRW haben wir unsere Wurzeln, hier kennen wir uns aus", erklärt QTRADO Logistics-Geschäftsführer Peter Kieffer.

Mainblick-Geschäftsführer Tino Mickstein ist überzeugt: „Eine intelligente Vernetzung der digitalen Kommunikationskanäle ermöglicht es, hochwertigen und interessanten Content an die richtige Stelle zu bringen und so die Aufmerksamkeit der Dialoggruppen auf sich zu ziehen. Langfristiges Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung einer nachhaltigen Kommunikationsstrategie, die analoge und digitale Kanäle sinnvoll miteinander verknüpft."

Beatrice Maisch, Mainblick
Über die Autorin:
Beatrice Maisch, Projektmanagerin und Konzeptionerin Die Projektmanagerin und Konzeptionerin steuert Abläufe in der Agentur, entwickelt Prozesse und Maßnahmen. Ihre Schwerpunkte sind nachhaltige Kommunikationskonzepte, Employer Branding und Fachveranstaltungen.

Weitere News

22.07.2020
Logistikhelden: Mainblick und die Shooting-Stars

Drei Tage, ein Studio, 16 Helden: Das Mainblick-Team war beim Fotoshooting der Logistikhelden für die aktuelle Kampagne der "Wirtschaftsmacher" in Frankfurt am Main vor Ort.

21.07.2020
Beruf und Familie: Neues Themenheft für "Die Wirtschaftsmacher"

Kinder erziehen, Angehörige pflegen, Familienbeziehungen gestalten – wie das zu einem Job in der Logistik passt, ergründet das neue Themenheft „Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Logistik". Mainblick hat es für die Initiative „Die Wirtschaftsmacher" verfasst.

23.06.2020
Neue Agentursoftware für mainblick

Ein Schlagwort hält sich nach wie vor in den Trends, wenn es um die Arbeit der Zukunft geht: Digitalisierung. Nicht nur für Handel und Industrie, sondern auch für kreative Berufe bleibt das Thema wichtig. mainblick hat sich für eine leistungsfähige Agentursoftware entschieden. Warum, erklärt mainblick-Geschäftsführer Tino Mickstein im Interview.