Change-Kommunikation: Wir begleiten Veränderung

Unternehmen und Organisationen sind keine statischen Gebilde. Als lebendige und agile Systeme benötigen sie Orientierung, um sich entfalten und weiterentwickeln zu können. Veränderungsdruck kommt dabei meistens aus dem Umfeld: Produktlebenszyklen werden kürzer, Märkte sind volatil, die Komplexität nimmt überall zu, das Unverhersehbare will geplant werden.

Für das Management und die Führungskräfte ergibt sich daraus eine zentrale Herausforderung: Führungskultur so zu gestalten, dass Veränderung nicht als Bedrohung durch den Verlust des Status quo gesehen, sondern als Chance zur Gestaltung des Neuen erlebt wird.

Die Berater von Mainblick nutzen einen systemischen Denkansatz, um Veränderungsprozesse in Unternehmen kommunikativ zu begleiten. Auf Basis einer Kulturanalyse entwickeln sie gemeinsam mit den Kunden Szenarien, auf deren Grundlage Interventionen geplant und umgesetzt werden. Dabei steht ein positiv erlebtes Zukunftsbild im Mittelpunkt. Es geht um das Freisetzen des gestalterischen Potenzials einer Organisation und die Beteiligung der relevanten Stakeholder.

Denn wir glauben: Nur wer beteiligt wird, die Erwartungen und seine Rolle kennt, sieht einen Sinn in notwendigen Veränderungen und ist bereit, diese mitzutragen,