Braucht´s den noch, oder kann der weg? Der Mensch in der Digitalisierung

Digitalisierung

010011100111010101110010001000000100111001110101011011000110110001100101011011100010000001110101011011100110010000100000010001010110100101101110011100110110010101101110. Sie können das lesen? Bravo! Behalten Sie den Inhalt bitte für sich: es könnte sich um ein staatstragendes Geheimnis handeln. Aber Spaß beiseite: Jeder Mensch, der schon mal nur an der Fassade der Digitalisierung gekratzt hat und sich sonst vielleicht gar nicht mit IT beschäftigt, weiß, dass diese beiden Zeichen maßgeblich für ein technisches Wunder sind. Sie bringen in unendlicher Kombinationsmöglichkeit die Entwicklung der Digitalisierung voran. Dieser Begriff begegnet einem überall.

Weiterlesen

Vertrauen in digitalen Zeiten

Oje, es musste ja irgendwann soweit kommen. Ein Markenstratege schreibt über Vertrauen. Aber versprochen: die Erkenntnis ist eine überraschende. Ob aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft – es bemühen sich immer mehr Menschen darum, unser Vertrauen zu gewinnen. Unternehmen, Institutionen und Parteien stecken viel Zeit, Kreativität und Geld in dieses Vorhaben.

Weiterlesen

Digitalisierung – muss das sein?

Auf diese Frage wird es von allen Seiten schallen: „Na klar!“, „Niemand kommt daran vorbei!“, „Wer nicht mitmacht, ist abgehängt“! Ach, wirklich? Ok, der digitale Wandel schreitet voran. Das ist nicht zu leugnen und auch nicht aufzuhalten. Warum auch? Zweifelsfrei bringt er auch viele Chancen mit sich. Dennoch verkommt Digitalisierung vielerorts zum Imperativ: Du musst digitalisieren!

Weiterlesen