Pressefreiheit – Etwas, wofür es sich zu kämpfen lohnt

Zeitungen – ein Aushängeschild der Pressefreiheit

Denke ich heute an meine Zeit an der Universität zurück, sind viele Dinge und Geschehnisse wie mit einem Schleier verdeckt. Wissen ist in Schubladen abgelegt, die die graue Theorie abgeschlossen und den Schlüssel dann versteckt hat. Wie heißt es so schön: „Vieles brauchst du später im echten Leben eh nicht mehr.“ Es gibt aber Begebenheiten und Themen, die lassen sich nicht so einfach einsperren. Weil sie zum Beispiel eine Lebenshaltung prägen.

Weiterlesen

Elektromobilität: Was uns die Norweger voraus haben

Parkplatz für Elektro-Autos

Ein Geschäftsführer eines bekannten Logistikdienstleisters hat mich neulich in seinem rein elektrisch fahrenden Gefährt mitgenommen. Dabei erzählte er: Seine Touren durch Deutschland erledigt er problemlos. Ein bisschen Planung brauche es im Vorfeld, aber Ladezeiten an der Autobahn können auch entschleunigen. Eine interessante Sichtweise über Elektromobilität, finde ich. Ein Thema, das uns alle betrifft, aber bei dem wir uns doch immer wieder schwer tun, mutiger zu werden.

Weiterlesen

Braucht´s den noch, oder kann der weg? Der Mensch in der Digitalisierung

Digitalisierung

010011100111010101110010001000000100111001110101011011000110110001100101011011100010000001110101011011100110010000100000010001010110100101101110011100110110010101101110. Sie können das lesen? Bravo! Behalten Sie den Inhalt bitte für sich: es könnte sich um ein staatstragendes Geheimnis handeln. Aber Spaß beiseite: Jeder Mensch, der schon mal nur an der Fassade der Digitalisierung gekratzt hat und sich sonst vielleicht gar nicht mit IT beschäftigt, weiß, dass diese beiden Zeichen maßgeblich für ein technisches Wunder sind. Sie bringen in unendlicher Kombinationsmöglichkeit die Entwicklung der Digitalisierung voran. Dieser Begriff begegnet einem überall.

Weiterlesen