Auftragsklärung: Wo geht die Reise hin?

Jeder Auftrag beginnt mit dieser Frage. Erst wenn das Ziel feststeht, legen wir den gemeinsamen Kurs fest und finden die bestmöglichen Wege. Wir verstehen uns als Sparrings-Partner, der seinen Kunden eine eingehende Beschäftigung mit ihrem eigenen Auftrag und ihren Zielen abverlangt: Wollen Sie mit Mainblick eine komplett neue Kommunikationsstrategie entwickeln? Oder eine innovative Produktneuheit kommunikativ begleiten lassen? Möchten Sie Ihre interne Kommunikation nachhaltig verbessern? Oder wünschen sie sich eine strahlende Arbeitgebermarke? Was möchten Sie selbst übernehmen – und wo soll Mainblick mit anpacken? Die Antworten auf diese Fragen bilden eine stabile Basis für einen gemeinsamen Aufbruch zum Ziel.

Wenn die grobe Marschrichtung klar ist, helfen uns bewährte Methoden, um die Ziele und Wege genauer zu bestimmen. Dazu zählen fundierte Stakeholder-Analysen, bei denen wir alle Projektbeteiligten und -betroffenen identifizieren und ihre Relevanz ermitteln. Weiterhin nutzt Mainblick Projekt-Umfeld-Analysen (PUMA) und SWOT-Analysen (Stärken/Schwächen/Chancen/Risiken), um sich ein detailliertes Bild zu machen.

Zurück zum Schaubild "Leistungen"