ROS Deutschland GmbH

Projekt: Expertenbefragung zum Thema „Sicherheit im Lager“

Lösungen:

Expertenbefragung
Ergebnisbericht
Pressemitteilungen

Aufgabe:

ROS Deutschland ist Anbieter eines zertifizierten Reparaturverfahrens für beschädigte Regalstützen. Damit zeichnet sich das Unternehmen durch ausgeprägte Expertise rund um das Thema „Sicherheit im Lager“ aus. Mainblick griff dieses wichtige Thema auf und fand ein medienwirksames Format: Eine Expertenbefragung auf der Messe transport logistic.

Umsetzung:

Im Rahmen des PR-Mandats entwickelte Mainblick zusammen mit dem Zukunftsforscher Dr. Bernhard Albert eine Expertenbefragung: Wo liegen für die Betreiber von Logistiklagern die größten Gefahren? Wie kann man ihnen begegnen? Welche Sicherheits-Trends zeichnen sich ab? Diese und andere Fragen beantworteten über 50 Fachbesucher der Messe transport logistic am ROS-Stand. Die Ergebnisse bereitete Mainblick in einem Bericht auf und informierte die Fachpresse.

Ergebnis:

Die Expertenbefragung unterstützt die strategische Ausrichtung von R.O.S. Deutschland, sich nicht nur als Anbieter einer hochwertigen Reparaturmethode zu positionieren, sondern als vielseitiger Ansprechpartner beim Thema „Sicherheit im Lager“. Sein Angebot an kompetenten Beratungsleistungen und Begutachtungen wird in Zusammenhang mit der Maßnahme kommuniziert.